klein – aber fein VIII

27.11.–23.12.2021
in unseren Galerieräumen
in München

Auswahl der Ausstellung auch hier online verfügbar




Weitere Werke in der Ausstellung:


Bernard Aubertin


Bernard Aubertin (1934 – 2015)

2310 POINTS 2013
Acryl auf dünnem Karton
34,8 x 22,3 cm
rechts unten signiert und datiert
links unten betitelt, rückseitig Stempel (Galerie Brolly, Paris)




Rolf Cavael


Rolf Cavael (1898 – 1979)

Ohne Titel 1949
Mischtechnik auf Papier
26,0 x 22,0 cm
rechts unten monogrammiert
rechts unten signiert
links unten datiert Okt. 49
mittig unten bez. N° 501

Literatur: Dirk Teuber, Rolf Cavael – Monographie, Edition Scheffel, Bad Homburg, 1992, Abb. S. 121




Rolf Cavael (1898 – 1979)

Ohne Titel 1978
Mischtechnik auf Papier
19,5 x 15,5 cm
rechts unten monogrammiert
am unteren Bildrand signiert
nummeriert 78/104 und datiert 1978




Rolf Cavael (1898 – 1979)

Ohne Titel 1949
Öl und Tusche auf Velin
21,1 x 27,2 cm
rechts unten monogrammiert
am unteren Bildrand rechts signiert
mittig nr. 313 und links datiert Januar 1949
WVZ Keller 1949/ 313




Fathwinter


Fathwinter (1906 – 1974)

Kalligraphische Novelle
Für Surrealisten: Kleiner Brief mit zufälligem Molch 1960
Monotypie auf Papier
20,8 x 29,5 cm
rechts unten signiert und datiert 60
links unten nr. 1/1, datiert 60
rückseitig betitelt




Karl Otto Götz


Karl Otto Götz (1914 – 2017)

Ohne Titel 1953
Aquarell, Farbkreide und Bleistift auf Papier
25,5 x 22,5 cm
rechts unten signiert und datiert 53
Provenienz: René Hinds, Quadriga, Verlag Zimmergalerie Frankfurt a.M. 1953




Karl Otto Götz (1914 – 2017)

Zungensprung P 1992
Gouache auf Papier
20,6 x 14,5 cm
links unten signiert, rückseitig signiert, datiert und betitelt
mit Stempel Sammlung Rissa-Götz




Otto Greis


Otto Greis (1913 – 2001)

Ohne Titel 1953
Mischtechnik auf Papier
22,8 x 14,8 cm
links unten signiert und datiert 53
Provenienz: Réne Hinds, Quadriga, Verlag Zimmergalerie Frankfurt a.M. 1953




Otto Piene


Otto Piene (1928 – 2014)

„Clear Skies“ 1988
Mischtechnik auf Leinwand
18,3 x 24,3 cm
rückseitig signiert, datiert 88 und betitelt




Günther Uecker


Günther Uecker (geb. 1930)

Korrelationen 2000
Prägedruck auf handgeschöpftem Bütten
23,5 x 21,0 cm
rechts unten signiert und datiert 00
links bez. Auflagennr. 48/90, mittig nr. III (Vorzugsausgabe)

Literatur: Dorothea und Martin van der Koelen, Günther Uecker, Opus Liber - Verzeichnis der bibliophilen Bücher und Werke 1960 – 2005, Mainz 2007, WVZ Nr. L0002




Heinrich Wildemann


Heinrich Wildemann (1904 – 1964)

Ohne Titel 1955
Tusche auf Transparentpapier
9,3 x 41,7 cm (Blattgröße)
betitelt „schwarze balken auf grau-weiss“
auf Rückkarton Nachlass-Stempel
Provenienz: Nachlass des Künstlers
WVZ Kärcher 55/3/7250




Fritz Winter


Fritz Winter (1905 – 1976)

Ohne Titel 1960
Öl auf Papier
17,5 x 23,9 cm (Blattgröße)
rechts unten signiert und datiert 60




Herbert Zangs


Herbert Zangs (1924 – 2003)

Ohne Titel 1970er Jahre
Brandarbeit auf festem Karton
26,5 x 26,7 cm
rückseitig Nachlass-Stempel
Provenienz: Nachlass des Künstlers
Die Arbeit ist in das Herbert Zangs Nachlass-Archiv Maulberger aufgenommen.




Herbert Zangs (1924 – 2003)

Ohne Titel um 1982
Lochstreifenkopie weiß übermalt
29,7 x 21,0 cm
rückseitig Nachlass-Stempel
Provenienz: Nachlass des Künstlers
Die Arbeit ist in das Herbert Zangs Nachlass-Archiv Maulberger aufgenommen.




Herbert Zangs (1924 – 2003)

Ohne Titel / Blasenbild um 1980
Dispersionsfarbe auf Papier
21,0 x 29,7 cm
rückseitig Nachlass-Stempel
Provenienz: Nachlass des Künstlers
Die Arbeit ist in das Herbert Zangs Nachlass-Archiv Maulberger aufgenommen.




Herbert Zangs (1924 – 2003)

Ohne Titel / Pinselabwicklung um 1980
Dispersionsfarbe auf roséfarbigem Papier
21,0 x 29,7 cm
rückseitig Nachlass-Stempel
Provenienz: Nachlass des Künstlers
Die Arbeit ist in das Herbert Zangs Nachlass-Archiv Maulberger aufgenommen.